Corona: Wichtige Hinweise vor Ihrem Besuch

empty placeholder

Durch die Corona-Pandemie und die Auflagen des Gesetzgebers sind bei Besuch unserer Besenwirtschaft einige Punkte zu beachten. Die aktuellen Regelungen (Stand: 6. Dezember 2021)

 

Corona-Infos zum Winter 2021

In Kürze:

Grundsätzliche Regeln für Baden Württemberg:
In Baden-Württemberg gibt es eine Basis-, eine Warn- eine Alarm und jetzt neu eine Alarmstufe II.

(Näheres hier>>, externer Link)

Stand 6.12. 2021: Alarmstufe II
Zurzeit befinden wir uns in der Alarmstufe II.
Das heißt:
im Gastraum und im Außenbereich gilt 2G+
2G bedeutet:

  • geimpft oder
  • genesen

» bedeutet zusätzlich eine Bescheinigung über aktuellen negativen Corona-Test (nicht älter als 24 Stunden)
Ausnahmen: kein negatives Corona-Test-Ergebnis ist nötig bei

  • Personen, die bereits eine Booster-Impfung haben, oder
  • Personen , deren 2. Impfung mehr als 14 Tage und weniger als 6 Monate zurückliegt, oder
  • Genesene, deren Positiver PCR-Test mehr als 28 Tage alt ist und maximal 6 Monate zurückliegt,

Jugendliche im Alter zwischen 12 und 17: für sie reicht bis zum 31.1.2022 ein Nachweis über ein einen negativen Antigen-Schnelltest.

Wichtig: Als Impfnachweis gelten nur noch Nachweise über digitale QR-Codes,

  • entweder über App (CovPass, Corona-WarnApp) oder
  • in gedruckter Form (werden u. a., von Apotheken ausgestellt).

Wir sind verpflichtet,

  • die Nachweise zu prüfen, und
  • die Identität zu prüfen.
  • Die Anwesenheit von jedem Gast du dokumentieren (früher Kontaktdatenerfassung), entweder über die Luca-App oder manuelle Erfassung von Vor- und Nachname, Anschrift, Datum und Zeitraum der Anwesenheit. Die Angabe einer Telefonnummer ist freiwillig.

Sie sind nicht verpflichtet, uns Nachweise und Ausweis zu zeigen; in diesem Fall dürfen wir Sie aber nicht einlassen, ansonsten riskieren wir hohe Strafen.


Einlassbeschränkungen

Wir dürfen keine Gäste einlassen,

  • die die entsprechenden 2G+-Nachweise nicht vorlegen,
  • sich nicht ausweisen können,
  • die die Erhebung ihrer Kontaktdaten ganz oder teilweise verweigern,
  • die einer Absonderungspflicht unterliegen,
  • die typische Symptome einer Infektion mit dem Corona-Virus (Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber, Geruchs- oder Geschmacksverlust) zeigen.
  • die keine medizinische Maske oder Atemschutz tragen.

Ansonsten gilt weiter:
Abstand halten: Außer am eigenen Tisch ist zu anderen (fremden) Personen ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten bzw. Maske zu tragen.
Maskenpflicht: Innerhalb des Restaurantbereichs sind »Masken« zu tragen, außer am eigenen Platz. Nach Corona-Verordnung sind so genannte »Alltagsmasken« nicht zulässig; es muss eine so genannte »medizinische Maske« oder ein Atemschutz der Standards FFP2, KN95 (oder vergleichbar) sein.
Kontaktbeschränkungen: Es gelten die allgemeinen Hygienemaßnahmen und Regeln nach der Corona-Verordnung in Baden-Württemberg in der aktuell gültigen Fassung.

Weiteres
Reservierung: Durch die Corona-Regelungen ist unser Platzangebot im Gastraum beschränkt. Wir bitten deshalb weiterhin um vorherige Reservierung.
Zu Ihrer Sicherheit trägt unser Service Masken, da beim Bedienen am Tisch keine 1,5 m Abstand eingehalten werden kann. Die Tische und Speisekarten werden weiterhin nach jedem Gast desinfiziert.
Hände waschen: Am Eingang und in den Sanitärräumen bieten wir die Möglichkeit, die Hände zu waschen bzw. zu desinfizieren. Bitte mach Sie von der Möglichkeit Gebrauch.

Regelungen für private Veranstaltungen:

Im Innen- und Außenbereich können geschlossene Veranstaltungen stattfinden, bei uns sind aufgrund der Gastraumgröße (2,50 qm/Gast) im Innenraum Feste bis maximal 50 Personen möglich – mit Impf-/Genesenennachweis.
Bei einer Inzidenz in Kreisen mit über 350 gilt in Innenräumen die Kontaktbeschränkung von maximal 50 Personen und 2G+. Das gilt im Moment für den Rhein-Neckar-Kreis.
Für Innen- und Außenbereich gilt bei geschlossenen Veranstaltungen

  • Keine Maskenpflicht
  • Kein Mindestabstand
  • Musik und Tanz ist erlaubt

Aber mit:

  • Anwesenheitsdokumenation und
  • 2G+. Bitten Sie alle Ihre Gäste zusätzlich einen Schnelltest zu machen. Es dient unserer aller Sicherheit.  
Details zur Anwesenheitsdokumentation (früher »Kontaktdatenerfassung«

Wir sind verpflichtet, von unseren Gästen folgende Daten zu erfassen: Vor- und Nachname, Anschrift, Datum und Zeitraum der Anwesenheit. Die Angabe einer Telefonnummer ist freiwillig.

Inzwischen muss die Anwesenheit jeder Person erfasst werden.

Für die Gästeregistrierung benutzen wir die Luca-App (www.luca-app.de), die in Baden-Württemberg offiziell zur Kontaktnachverfolgung genutzt wird. Sie können sich die Luca App ganz einfach auf Ihr Smartphone herunterladen oder einen Anhänger mit einem QR-Code (ab Ende Mai auf www.luca-app.de) erwerben. In diesem Fall erfolgt die Datenerhebung nicht durch uns, sondern durch die Luca-App.

Alternativ besteht die Möglichkeit, die Kontaktdaten durch uns manuell erfassen zu lassen. Gäste sind nach der Corona-VO verpflichtet, »zutreffende Angaben« zu machen.

Datenschutzhinweise

Luca-App: www.luca-app.de/app-privacy-policy/

Manuelle Erfassung durch uns:

Die Datenerfassung erfolgt auf Grundlage der Corona-VO des Landes Baden-Württemberg.

Wir erfassen Vor- und Nachname, Anschrift, Datum und Zeitraum der Anwesenheit. Die Angabe einer Telefonnummer ist freiwillig.

Wir speichern die Daten entweder in Papierform oder digitaler Form für einen Monat. Danach werden sie vernichtet.

Die Daten dienen ausschließlich zum Zweck der Auskunftserteilung nach dem Infektionsschutzgesetz gegenüber den zuständigen Behörden; für andere Zwecke werden sie nicht verwendet.

 

Die Hinweise als PDF-Download